Startseite Axios Pharma
Unternehmen Axios Pharma
Fachkreise
Patienten Informationen
Generika
Gynäkologie
Kongresse / Termine
Kontakt
Knochenschutz
Home / Startseite

Knochenschutz

Die Schädigung des Knochensystems durch Metastasen oder systemische Auswirkungen der Tumortherapie führt zu speziellen Risiken wie einer verstärkten Neigung zu Knochenbrüchen, Knochenschmerzen und Rückenmarkskompressionen.
Hieraus zu folgern, dass das Knochensystem extremer Schonung bedürfte, wäre jedoch falsch. Im Gegenteil: Ausdauernder Bewegungssport im Rahmen der persönlichen Leistungsfähigkeit und eine regelmäßige Belastung des Knochensystems wirken sich sogar positiv aus. Ein Ausdauertraining beispielsweise aktiviert nicht nur die körpereigene Abwehr, sondern stärkt Muskeln und Herz-Kreislauf-System und hat einen günstigen Einfluss auf den Knochenstoffwechsel.

Vermeiden sollten Sie allerdings jede Sportart, die mit einem erhöhten Risiko für Knochenbrüche oder besonderen Belastungen für den Organismus verbunden ist.

Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Patientenbroschüre:

Axirubicin-e Broschüre
Download Patientenbroschüre